Was braucht man von einer Rennmarke? Wir glauben, dass es drei Schlüsselattribute gibt, die Rennleitung und Segler gleichermaßen am meisten schätzen. Markierungen sollten sein:

  • Genaue
  • Sichtbar
  • Kann die Position den ganzen Tag halten

Das klingt nicht nach einer großen Bitte! Aber wir haben alle Kurse gesegelt, die in einem (oder mehreren!) dieser Gebiete fehlen. Schiefe Strecken nach dem Start, aus der Ferne nicht sichtbare Markierungen, Driftmarkierungen – all das sind ganz normale Rennstrecken-Probleme. Wir sind stolz, das sagen zu können MarkSetBot liefert auf alle drei.

Genauigkeit
MarkSetBot macht die präzise Platzierung von Markierungen einfach. Und mit der schnellen, mühelosen Neupositionierung ist es ein Kinderspiel, die Kurse rechtwinklig zu halten. Ziehen Sie einfach Markierungen mit einer Fingerbewegung. Unsere benutzerfreundliche mobile App enthält automatisierte Layoutvorlagen, um das Einstellen von Kursen einfach zu machen. Mit unserer Blasinstrument, ist es leicht zu erkennen, wann der Kurs angepasst werden muss.

Transparenz
Die große, solide aufblasbare Oberseite des MarkSetBot ist auf dem Platz leicht zu erkennen. Tatsächlich sind Bots in Entfernungen von bis zu 2 nm sichtbar.etwa doppelt so weit wie traditionelle Marken. Mit den Farboptionen für die Oberseite können Sie die Farbe auswählen, die für Ihre Küste am sichtbarsten ist. Apropos Sichtbarkeit: Sie können den Bots sogar benutzerdefinierte Hüllen hinzufügen, die es ermöglichen, Logos von Event-Sponsoren in Supergröße zu gestalten.

Ganztägige Positionierung
Unsere Lithium-Ionen-Batterien versorgen den MarkSetBot 24 Stunden lang unter normalen Bedingungen (8-10 Knoten Brise, 1-2 Fuß Wellen). Selbst bei windigen Bedingungen über 20 Knoten können Bots 16-20 Stunden lang die Position halten – viel Zeit für einen normalen Renntag. MarkSetBots melden ihren Batteriestatus in der App, einschließlich des Zustands der Batterie, der aktuellen Leistungsaufnahme und des Prozentsatzes der verbleibenden Leistung, sodass Sie immer mit aktuellen Daten ausgestattet sind.

Die Bots haben nicht nur Durchhaltevermögen, sie können auch mit ernstem Wetter umgehen. MarkSetBots wurden erfolgreich unter Bedingungen mit Wind über 30 Knoten und Wellen von 3 Metern eingesetzt. Im Laufe der Jahre haben wir unseren Rumpf verfeinert, indem wir seine Leistung unter verschiedenen Bedingungen untersucht haben, um eine Balance zu finden, die unter allen Bedingungen ideal funktioniert. Während traditionelle Markierungen in Wellen wippen, bleiben MarkSetBots – mit unserem breiten Stand und dem niedrigen Schwerpunkt – stabil. Bei jedem Wetter, bei dem ein Wettfahrtkomitee Boote aufs Wasser schickt, werden die Bots auftreten.

MSB-App
MSB-Sponsor-Cover
SailGP-Abdeckung

Mit mehr als 7,000 Tagen auf dem Wasser ist MarkSetBot eine bewährte und zuverlässige Lösung für das Rennstreckenmanagement. MarkSetBot verbessert die Qualität von Rennen, reduziert Freiwilligenarbeit, spart Geld, verringert Ihre Auswirkungen auf die Umwelt und erleichtert die Durchführung großartiger Rennen. Sollten Sie nicht einsteigen?