Letzten Monat erreichte MarkSetBot einen wichtigen Meilenstein:

Unsere Bots haben mit Clubs und Organisationen weltweit mehr als 10,000 Tage auf dem Wasser verbracht!
MarkSetBot-Regatten

Von lokalen Rennen an Wochentagen bis hin zu Weltmeisterschaftsregatten und Rennstrecken haben sie eine Fülle von Rennerfahrungen gesammelt. Von Anfang an war es unser Ziel, MarkSetBot einfach zu bedienen und unter allen Bedingungen zuverlässig zu machen. Überprüfen Sie ✔️! Leichte Luft, starke Brise, Wellen – kampferprobt MarkSetBot hält fest.

Heutzutage geht es uns nur darum, unsere bahnbrechende Rennbahntechnologie über die Grundlagen hinaus weiterzuentwickeln. Segelbootrennen sind voller Innovation und Technologie und wir sind entschlossen, diese Perspektive in das Kursmanagement einzubringen.

Heute ist MarkSetBot sogar mehr als eine ankerlose Roboterboje. Wir sind eine voll ausgestattete Rennmanagementlösung mit spannenden Tools für Rennoffiziere und Segler — Windberichterstattung in Echtzeit, OCS-Erkennung, Rechner für die angestrebte Rennzeit und die Länge der Startlinie, angeschlossene Kameras und Signale, Integrationen mit anderen Anbietern von Segeltechnologie und mehr. Unsere Funktionen vereinfachen die Kurseinstellung und stellen Ihnen unglaubliche Kursverwaltungsdaten zur Verfügung.

Wir nehmen das Feedback unserer Benutzer entgegen und erwecken schnell Lösungen für ihre Rennmanagement-Anforderungen zum Leben. Hören Sie zu, wie MarkSetBot-Gründer Kevin Morin die Auswirkungen von Kundenfeedback teilt:

Wir haben hart gearbeitet, um ein zuverlässiges und voll funktionsfähiges Produkt zu entwickeln, und wir sind stolz auf die Fähigkeiten, die wir im Laufe der Zeit auf dem Wasser bewiesen haben. Mit der Benutzerfreundlichkeit von MarkSetBot Robotic Bouy und der Vorliebe, die Kurse rechtwinklig zu halten, gibt es ein gemeinsames Gefühl, das wir in über 10,000 Tagen auf dem Wasser gehört haben – Regattaleiter und Rennfahrer lieben die Bots und Niemand möchte ein weiteres Rennen ohne MarkSetBot fahren!